Der Mondsee liegt in der Oberöstereicher Gemeinde Mondsee im Bezirk Vöcklabruck. Der See liegt auf einer Höhe von rund 481m über Meer. Seine Länge beläuft sich auf etwa 11000m. Die Breite beträgt rund 1500m. Der Mondsee hat eine maximale Seetiefe von 68m. Der Mondsee wird durch den Fuschler Ache, Zeller Ache, Wangauer Ache gespeist, während der Seeache den See entwässert.

Wetter am Mondsee

Sa

16° | 29°

So

16° | 27°

Mo

15° | 26°

Di

16° | 24°

Mi

15° | 25°

Karte Mondsee

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Mondsee

Fakten zum Mondsee

Geografie und Lage

Länge:
11 km
Breite:
1.5 km
Fläche:
13.8 km2
Meter über Adria:
481 m ü. M.
Maximale Tiefe:
68 m

Attraktivität

Gesamt 0
Wanderwege 0
Wasserqualität 0
Naturerlebnis 0

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Mondsee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.