Egelsee (Kufstein)Tirol

Der Egelsee ist ein Morsee am nördlichen Rand der Stadt Kufstein in Tirol. Er befindet sich direkt an der Grenze zu Deutschland, jedoch noch völlig auf Österreichischem Staatsgebiet. Der See liegt auf einer Höhe von rund 547m über Meer. Seine Länge beträgt rund 250m bei einer maximalen Breite von etwa 130m, was etwa einer Grösse von zweieinhalb Hektaren entspricht. Der Kufsteiner Egelsee ist bis zu acht Meter tief.

Der Egelsee und das Gebiet um ihn herum stehen unter Naturschutz. Das Seegebiet bietet einen Lebensraum für eine artenreiche Flora und Fauna mit unteranderem Seerosen, Pfeifengras und Libellen. Das Ufer des Egelsees ist meist mit Schilf bedeckt.

Der Kufsteiner Egelsee liegt an der Vier-Seen-Wanderung, welche am Pfrillsee, dem Längsee, dem Hechtsee sowie zum Schluss am Egelsee vorbeiführt. Das Baden im See ist nicht gestattet.

Wetter am Egelsee (Kufstein)

Sa

15° | 29°

So

15° | 28°

Mo

14° | 25°

Di

15° | 22°

Mi

14° | 26°

Karte Egelsee (Kufstein)

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Egelsee

Fakten zum Egelsee (Kufstein)

Geografie und Lage

Länge:
0.25 km
Breite:
0.13 km
Fläche:
0.27 km2
Meter über Adria:
547 m ü. M.
Maximale Tiefe:
8 m

Attraktivität

Gesamt 0
Wanderwege 0
Wasserqualität 0
Naturerlebnis 0

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Egelsee (Kufstein) hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.