Egelsee (Feldkirch)Vorarlberg

Der Egelsee ist ein kleiner See auf der Grenze zwischen Österreich und Liechtenstein. Er befindet sich zwischen dem Ort Tosters (Stadt Feldkirch) und dem Liechtensteinischen Mauren. Direkt durch den See verläuft die Staatsgrenze.

Der Egelsee liegt auf einer Höhe von circa 440 Metern über Meer und ist rund 80m lang und 50m breit. Der See dient als Rückhalteweiher und sorgt so Überschwemmungen vor. Das Naturjuwel dient aber auch als Naherholungsgebiet für die lokale Bevölkerung und ist natürlicher Lebensraum von Flora und Fauna.

In Rankweil, der Nachbargemeinde von Feldkirch gibt es einen gleichnamigen See (–> Egelsee Rankweil).

Wetter am Egelsee (Feldkirch)

Sa

3° | 18°

So

9° | 25°

Mo

12° | 22°

Di

9° | 18°

Mi

7° | 12°

Karte Egelsee (Feldkirch)

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Egelsee

Fakten zum Egelsee (Feldkirch)

Geografie und Lage

Länge:
0.08 km
Breite:
0.05 km
Fläche:
0.11 km2
Meter über Adria:
440 m ü. M.
Maximale Tiefe:
2 m

Attraktivität

Gesamt 0
Wanderwege 0
Wasserqualität 0
Naturerlebnis 0

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Egelsee (Feldkirch) hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.