DrachenseeTirol

Der Drachensee ist ein Bergsee in der Gemeinde Mieming im Bezirk Imst (Tirol). Der See liegt in einer Mulde am Fusse des markanten Drachenkopfs auf einer Höhe von rund 1900 Meter über Meer. Die Länge des rundlichen Sees beläuft sich auf etwa 250m, seine Breite beträgt rund 220m. Die Tiefe des grünschimmernden Drachensees beträgt bis zu 28m.

Wenige Meter oberhalb des Bergsees an dessen nördlichen Ufer liegt die bekannte Coburger Hütte. Die während der Wandersaison geöffnete Hütte des Deutschen Alpenvereins bietet Wanderern Speis, Trank und Übernachtungsmöglichkeiten an.

Am einfachsten ist der Drachensee von Ehrwald beziehungsweise der Ehrwalder Alm zu erreichen. Für diese Wanderung ist mit rund zwei Stunden Wanderzeit zu rechnen. Weitaus schwieriger sind die Wanderungen über den Immensteig oder den Hohen Gang beziehungsweise von Biberwier zum See.

Wetter am Drachensee

Sa

8° | 21°

So

9° | 17°

Mo

8° | 15°

Di

7° | 12°

Mi

7° | 17°

Karte Drachensee

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Drachensee

Fakten zum Drachensee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Drachensee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.