BlindseeTirol

Der Blindsee ist ein 22 Hektar grosser See etwas ausserhalb von Biberwier. Er liegt auf dem Gebiet des Bezirks Reutte im Bundesland Tirol. Der See befindet auf einer Höhe von rund 1093m über Meer, ist gut einen Kilometer lang und 600m breit. Die Tiefe des Blindsees liegt bei maximal rund 25m.

Der See ist in Privatbesitz eines Hotels und gilt als einer der schönsten Seen in ganz Tirol.

Baden und Erholung am Blindsee

Der Blindsee ist praktisch rundherum bewaldet, kann aber auf einem idyllischen Uferweg (Trittsicherheit erforderlich) in circa zwei Stunden umrundet werden. In den Sommermonaten wird der Tiroler See zum Badesee. Waßerratten, Badefreunde und Sonnenanbeter tummeln sich dann in und um den See und bevölkern den Uferbereich. Der See verfügt über einige wunderschöne Steinstrände. Im türkis schimmernden, überaus klaren Blindsee kann man mit einer Genehmigung auch dem Tauchsport frönen.

Nach dem Heiterwanger See ist der Blindsee Biberwier der nächstgrößte See in der Tourismusregion „Zugspitz Arena“. Ganz in der Nähe des Sees liegen mit dem Weißensee, dem Mittersee und dem Fernsteinsee weitere Seen direkt an der Fernpassstrasse.

Anreise zum Blindsee

Den See erreicht man bequem über die Fernpassstrasse, die am südlichen Teil des Blindsees vorbeiführt. Parkplätze befinden sich am Ostufer des Sees.

Wetter am Blindsee

Mo

-0° | 6°

Di

-1° | 9°

Mi

1° | 9°

Do

1° | 8°

Fr

-0° | 7°

Karte Blindsee

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Blindsee

Fakten zum Blindsee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Blindsee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.