AichwaldseeKärnten

Der Aichwaldsee (auf Slowenisch Dobiško jezero genannt) ist ein kleiner See beim Ort Unteraichwald. Er befindet sich in der Gemeinde Finkenstein im Bezirk Villach-Land im Bundesland Kärnten. Der See liegt auf einer Höhe von rund 634m über Meer und verfügt über eine Fläche von gut drei Hektaren. Er hat eine Länge von circa 500m bei einer maximalen Breite von etwa 100m. Die Tiefe des Aichwaldsees liegt bei maximal rund 7m.

Aus dem Aichwaldsee fliesst der Worounitzabach ab, welcher rund zwei Kilometer später in den um einiges grösseren Faaker See mündet.

Baden im Aichwaldsee

Während man im Winter auf dem gefrorenen See Eislaufen kann, wird der See in den heissen Sommermonaten zum Badesee. Am südlichen Seeufer befindet sich ein Strandbad. Nebst einer großzügigen Liegewiese mit vielen schattigen Plätzchen gibt es im naturbelaßenen Seebad einen tollen Badekiosk, welcher Speis und Trank bietet.

Den Aichwaldsee erreicht man am einfachsten per Bus ab Villach Hauptbahnhof bis zur Haltestelle „Ledenitzen Unteraichwald“. Parkplätze stehen beim Strandbad zur Verfügung.

Alternative Namen

Dobiško jezero

Wetter am Aichwaldsee

Di

-0° | 5°

Mi

0° | 10°

Do

2° | 10°

Fr

2° | 8°

Sa

4° | 6°

Karte Aichwaldsee

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Aichwaldsee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Aichwaldsee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.